05.05. – 12.05.2018

LOTTE LYON

Coffee Table Book

„Nähern Sie sich dem Gegenstand“ – Satz 1 in Lotte Lyons Buch der Zeichnungen, Installationen und Fotografien, die von den Sätzen Franz Thalmairs begleitet werden. Sie führen den Betrachter leise zu einem bewussten, strukturierten Sehen und Agieren. Das Objekt auf der Seite gegenüber: eine Sperrholzkiste, auf der oberen Seite ein türkisblaues Rechteck. Der Titel: Coffee Table. Die von Franz Thalmair verfassten Texte geben genaue, übergenaue Anweisungen, wie sich der Betrachter in seiner Betrachtung zu verhalten habe. Wie schon in Lotte Lyons letztem Buch 4 Millimeter wird so das im ersten Moment leicht Scheinende, betrachterfreundlich Reduzierte undeutlich, es oszilliert, auch wenn gerade Linien und klare Farben dominieren. Witzig und ironisch spürt sie den Sehgewohnheiten Kunstinteressierter und -affiner nach und weist ihnen den Weg, sich selbst auf die Schliche zu kommen. Ein fröhliches, komplexes Buch aus Spiel und Reflexion – auch für den coffee table.

Vom 4.–12. Mai sind bei rauminhalt_harald bichler einige der im Buch dokumentierten Arbeiten zu sehen.

LOTTE LYON: COFFEE TABLE BOOK
Mit Texten von Franz Thalmair
Gestaltung: Georg Frauenschuh
Deutsch / Englisch, 96 Seiten, 24,5 × 26,5 cm, zahlreiche Abbildungen in Farbe, broschiert 
ISBN 978-3-903172-14-2
€ 24,00 [A] € 23,30 [D]

SCHLEBRÜGGE.EDITOR
www.schlebruegge.com

Schleifmühlgasse 13  - 1040 Vienna

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook Clean